Aktivitäten, Freunde + Unterstützer, Jugend

Trikotspende des SV Edelweiss Neidenstein

Sport verbindet – Sport integriert. Diese Aussage trifft auf junge Menschen wahrscheinlich noch stärker zu als auf Erwachsene. Und ganz besonders gilt dies für Mannschaftssportarten wie den Fußball. Der – wie wir nicht zuletzt aus zurückliegenden Begegnungen mit Jürgen Blasers Kickern wissen – in der Lage ist, nahezu jede Brücke zu bauen.

Eine dieser Brücken mochte die Jugendabteilung des SV Edelweiss Neidenstein errichten, hat ihren Fundus geöffnet und ca. 30 Trikots – inklusive Hose und Stutzen – sowie sechs hochwertige Bälle gespendet. Da es sich um Größen aus dem Schülerbereich handelt, boten sich die jungen Bewohner der Unterkunft im ehemaligen Hotel Mondial als künftige Träger idealerweise an.

Die Überreichung erfolgte im Rahmen des Mondial-Nachbarschaftsfestes am 30. Juli durch den Jugendleiter des SV Edelweiss, Henning Zapf sowie zwei seiner Schützlinge. Sie waren ausschließlich für dieses Ereignis aus dem Schwarzbachtal angereist. Der Andrang an Bewerbern war ebenso groß wie der Wunsch, das schönste Trikot zu ergattern. Da es jedoch uns – den Vetretern des Café Mokka wie auch den Spendern –wichtig ist, dass die Ausrüstung nach Bedarf und gerecht verteilt wird, haben wir die Vergabe nicht sofort im großen Trubel durchgeführt, sondern in die Verantwortung des gewählten Heimbeirats übergeben.

Wir hoffen, demnächst zahlreiche junge Fußballer in den Vereinsfarben des SV Edelweiss Neidenstein auf Wieslochs Wiesen und Plätzen zu sehen. Und um den Brückenbau voranzutreiben, denken wir über ein Freundschaftsspiel nach, in welchem eine Mondialmannschaft auf die Edelweissjugend trifft. Nach den Sommerferien.

Ein herzliches Dankeschön nach Neidenstein!!!!

P. S.: Das Mokka brachte sich mit einem kleinen Nachtisch ins Nachbarschaftsfest ein, welcher reißenden Absatz fand. Zusätzlich brachten wir uns mit einem Netz für die neuen Bälle sowie einer Ballpumpe ein.

Nachtisch 3 Nachtisch 2 Nachtisch 1